MITGLIEDSCHAFT

  • Mitgliedschaftsantrag
    Sie erhalten aktuelle Information und anwaltliche Beratung für die Länder Frankreich, Italien und Spanien.
    Als Mitglied sind auch Sie auf der sicheren Seite!

Staatsangehörigkeit

EU und Schweiz: zusätzliche Staatsangehörigkeit ohne Genehmigung möglich

Man benötigt keine Beibehaltungsgenehmigung mehr, wenn man sich in einem EU-Mitgliedsstaat oder in der Schweiz einbürgern läßt. Dies gilt seit dem 28.8.07 in den Fällen, in denen es sich um eine Einbürgerung in einem EU-Mitgliedsstaat oder in der Schweiz handelt. In anderen Fällen verbleibt es bei der bisherigen Regelung: Ohne Beibehaltungsgenehmigung geht die deutsche Staatsangehörigkeit verloren.
30.10.2007ps

« zurück zu " S"« zurück zum Online-Lexikon